google-site-verification: google99f8d9c051e878e1.htm l
IMPRESSUM

Welche Heizung passt wirklich?

Unsere Informationsplattform für interessierte Hausbesitzer, die Ihre Energiekosten durch gezielte Maßnahmen reduzieren möchten, bietet Ihnen die Möglichkeit sich mit moderner und zuverlässiger Wärmetechnik auseinander zu setzen. Steigende Energiepreise werden gerade bei älteren unsanierten Häusern ein zunehmendes Problem. Undichte Fenster, schlechte Dämmung und eine veraltete Heizung sorgen für zusätzlichen Energiebedarf. Gern würde man was gegen die teuren Heizkosten unternehmen, jedoch stehen oft nur begrenzte Mittel zur Verfügung. Diese müssen also möglichst Effizient eingesetzt werden. Wo genau bei Ihrem Haus als erstes angegriffen werden sollte, hängt nicht zuletzt von der Bausubstanz des Gebäudes ab. Ein maßgeschneidertes Konzept kann somit nur bei einen Vor-Ort- Termin erarbeitet werden. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung, um sich auf den folgenden Seiten ein erstes Bild über mögliche Maßnahmen zu verschaffen. Auch in Ihrem Haus findet man sicher das ein oder andere ungenutztes Einsparpotenzial. Oft lassen sich auch mit geringen Aufwand einige hundert Euro sparen.

Referenzanlagen in Gleina und Umgebung (im Aufbau):

Eine beachtliche Energiemenge zum Nulltarif.
Umwelt entlasten > Umwelt entlasten >
Nutztung der im feuchten Abgas enthaltene Restwärme.
Brennwerttechnik > Brennwerttechnik >
Scheitholz, Hackschnitzel oder Pellets sind nachwachsende Energieträger.
Jetzt mehr erfahren > Jetzt mehr erfahren >

BRENNWERT

FESTBRENNSTOFFE

SOLARANLAGE

Heizen mit  erneuerbaren  Energien Sichern sie  sich jetzt Ihre  Förderung APEE FÖRDERUNG

Holzvergaserkessel

Obermöllern

Solar Kochtopf

Neue Heizzentrale

Gleina

Datenschutz
IMPRESSUM

Welche Heizung passt wirklich?

Unsere Informationsplattform für interessierte Hausbesitzer, die Ihre Energiekosten durch gezielte Maßnahmen reduzieren möchten, bietet Ihnen die Möglichkeit sich mit moderner und zuverlässiger Wärmetechnik auseinander zu setzen. Steigende Energiepreise werden gerade bei älteren unsanierten Häusern ein zunehmendes Problem. Undichte Fenster, schlechte Dämmung und eine veraltete Heizung sorgen für zusätzlichen Energiebedarf. Gern würde man was gegen die teuren Heizkosten unternehmen, jedoch stehen oft nur begrenzte Mittel zur Verfügung. Diese müssen also möglichst Effizient eingesetzt werden. Wo genau bei Ihrem Haus als erstes angegriffen werden sollte, hängt nicht zuletzt von der Bausubstanz des Gebäudes ab. Ein maßgeschneidertes Konzept kann somit nur bei einen Vor-Ort-Termin erarbeitet werden. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung, um sich auf den folgenden Seiten ein erstes Bild über mögliche Maßnahmen zu verschaffen. Auch in Ihrem Haus findet man sicher das ein oder andere ungenutztes Einsparpotenzial. Oft lassen sich auch mit geringen Aufwand einige hundert Euro sparen.

Referenzanlagen in Gleina

und Umgebung (im Aufbau):

Eine beachtliche Energiemenge zum Nulltarif.
Umwelt entlasten > Umwelt entlasten >
Nutztung der im feuchten Abgas enthaltene Restwärme.
Brennwerttechnik > Brennwerttechnik >
Scheitholz, Hackschnitzel oder Pellets sind nachwachsende Energieträger.
Jetzt mehr erfahren > Jetzt mehr erfahren >

BRENNWERT

FESTBRENNSTOFFE

SOLARANLAGE

Heizen mit  erneuerbaren  Energien Sichern sie  sich jetzt Ihre  Förderung APEE FÖRDERUNG nach oben

Holzvergaserkessel

Obermöllern

Solar Kochtopf

Neue Heizzentrale

Gleina

MENÜ
24h Notdienst unter 0170 75 77 845   Solar- und Wärmetechnik  Carsten Schawe GmbH